Jonathan Mummert


  • Geburtsdatum: 21.04.1998
  • Geburtsort: Geesthacht
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
  • Stimmlage: hoher Bariton (bzw. Möchte-Gern-Tenor ;) )
  • Augenfarbe: Braun-Grün...oder so
  • Lieblingsessen: pff…irgendwas mit ganz viel Ingwer!
  • Schuhgröße: 42

Was sind bei baff! deine Aufgaben?

Ich komponiere und texte die meisten Stücke für uns. Dann bin ich auch der, der bei den CD-Aufnahmen am meisten an den fertigen Mixen meckert und dann nochmal ins Studio fährt um alles nochmal ändern zu lassen. Außerdem mach ich Beatbox, schneide die Blogbaff!ter und schreibe den andern viel zu lange Mails mit viel zu wenig Inhalt…

Was treibst du außerhalb von baff!?

Ich gehe noch zur Schule und mache andere Musik. Z.B. nehm‘ ich mich öfter mal selbst per Mehrspur-Verfahren auf, mach Videos davon und stell die zu Youtube…ihr könnt meinen Namen ja mal eingeben. ;) baff! ist allerdings ein ziemlich großer Teil meines Lebens!

Wie viele Geschwister hast du?

Drei. Eine kleine und eine große Schwester und einen großen Bruder.

Welche Instrumente kannst du spielen?

Posaune und Klavier. Ich bekomme aber auch Töne aus der Gitarre nem Schlagzeug und einer Melodika. Sonst bin ich immer fleißig dabei alles auszuprobieren was mir zwischen die Finger gerät. ;)

Welche Musik hörst du am liebsten?

Es gibt sooo viel geiles Zeug…da mag ich mich stilistisch gar nicht einschränken. Geht von Bach über Debussy, John Cage, Michael Jackson, Ray Charles und Seeed bis Dirty Loops und zurück. Allerdings bin ich ziemlich A Cappella sympathisierend und greife des Öfteren auch mal gerne zu meinen Maybebop Platten oder höre staunend ein neues OnAir oder Pentatonix Cover.

Welches Lied von der baff!-CD „Niemand anders“ gefällt dir am besten?

„Wir sind Ich“ und „Die Beste“

Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Ich sehe ungern in die Zukunft und lasse lieber alles auf mich zukommen…vielleicht bin ich dann Musiklehrer, oder Chorleiter und Sänger. Mal sehen. ;)

Was war dein Traumberuf als Kind? Wie sieht es jetzt aus?

Bäcker. Und jetzt…vielleicht Musiker-der-davon-leben-kann?

Wovor hast du Angst?

Taub werden.

Wie lautet deine persönliche Lebensweisheit?

Fröhlich sein und singen, das allein kann‘s bringen!

Was wolltest du schon immer mal loswerden?

Ingwer ist wirklich super. Im Gegensatz zu Halsschmerzen!

Was erhoffst du dir für die Zukunft mit baff!?

Dass wir uns immer verbessern werden und vorallem, dass wir uns, wenn wir jetzt alle mit dem Studium anfangen, nicht verlieren…